Das Kärntner Herzl hat
ein gutes Gewissen

 

Jedes Steinherz und jede Nockbergspitze wird mit Sorgfalt und

Achtsamkeit in mehreren Arbeitsschritten geschliffen und poliert

bis seine individuelle Schönheit perfekt zum Ausdruck kommt.

Danach werden die Steinherzen und Nockbergspitzen in traditionell

gefertigte Silberfassungen gebettet. 

Das Ergebnis sind unvergleichliche Unikate.

Sie schenken Ihnen Freude und erfüllen Sie mit Glück.

Und sie sind ein sichtbarer Ausdruck Ihrer Liebe zu Kärnten.

 

Das Kärntner Herzl schlägt in allen Aspekten für unsere Umwelt.

 

Deshalb

- verwenden wir ausschließlich regionale Steine aus Kärnten

- verzichten wir auf eine farbliche Nachbehandlung der Mineralien

- verzichten wir auf eine zusätzliche Galvanisierung des Edelmetalls

- vermeiden wir unnötige Transportwege

- können alle Bestandteile nach ihrer Lebensdauer als Schmuckstück

  wieder aufs Neue verwendet werden

- verwenden wir auch für Verpackung und Werbematerial nachhaltig

  hergestelltes Papier und Pflanzenölfarben

 

 

 

 

 

 

 

ImpressumKontaktFind us on Facebook